Projektübersicht

Der TuS Dotzlar 1959 e.V. möchte den alten Tennenplatz sanieren, da dieser marode und nicht zeitgerecht ist. Die Drainage ist defekt und durch hervorkommende Steine und Unebenheiten besteht ein erhöhtes Verletzungsrisiko. Es besteht keine Möglichkeit Übungseinheiten Kinder- und Jugend gerecht durchzuführen. Der Meisterschaftsbetrieb ist ebenfalls gefährdet. Die angrenzende Grundschule und der Kindergarten sind als Kooperationspartner ebenfalls berechtigt diese Anlagen zu nutzen.

Kategorie: Sport
Stichworte: Sanierung, Fußball, Turnverein, Tus Dotzlar, Kunstrasen
Finanzierungs­zeitraum: 09.04.2018 09:53 Uhr - 08.07.2018 20:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis Herbst 2018

Worum geht es in diesem Projekt?

Der Tennenplatz wird zum modernen Kunstrasenplatz umgebaut. Unsere Vision:

- Durchführung von Kinder- und Jugendgerechten Übungseinheiten
- Forcierung der Leichtathletikabteilung
- Nutzung durch Schule und Kindergarten ermöglichen
- Schaffung von Synergien mit anderen Vereinen
- Sicherstellung des Leichtathletik- und Fußballbetriebes für das nächste Jahrzehnt im Junioren- und Seniorenbereich.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Ziel ist die Sanierung der Sportanlage, damit auch weiterhin alle Kinder, Jugendliche und Senioren Sport in Dotzlar treiben können, ohne Angst haben zu müssen sich schwerwiegende Verletzungen zuzuziehen. Unsere Zielgruppe ist der Kinder- und Jugendfußball, der Seniorenfußball, die Leichtathletik und der Breitensport. Wie oben angeführt können auch die Grundschule und der Kindergarten ihre Übungsstunden in den Sommermonaten wieder nach draußen auf eine zeitgemäße Anlage verlegen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

In Zeiten knapper öffentlicher Kassen werden die Sportvereine in Zukunft immer mehr an den Kosten der Unterhaltung von Sporteinrichtungen beteiligt. Mit Ihrer Unterstützung erleichtern Sie unserem Verein die Umsetzung der dringend notwendigen und sinnvollen Investition. Nur dadurch kann der Fortbestand unserer Vereines gesichert werden, damit auch unsere Kinder und Enkelkinder eine zeitgemäße Sportanlage vorfinden.

Spendenbescheinigungen ab EUR 100,00 möglich.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Im Jahr 2018 wird die Umsetzung der Sanierungsmaßnahme erfolgen.

Alle Spenden gehen 1:1 in dieses Projekt. Keine Gebühren oder Verwaltungskosten!

Wer steht hinter dem Projekt?

Der TuS Dotzlar als Dachverein mit den Abteilungen:
Senioren- und Frauenfußball, Jugendfußball, Leichtathletik und Breitensport.